Was sind Gäste-Daten wert? Wie man Daten-Kapital in der Hotellerie hebt – Interview mit Big-Data-Experte Michael Toedt bei HOTELIER TV & RADIO

Big Data in der Hotellerie – Deutschland hinkt hinterher – Interview mit Datenpapst Michael Toedt

(München, 27. Juli 2015) Gäste-Daten können eine Menge wert sein, man muss den Schatz nur heben – das meint Big-Data-Experte Michael Toedt, Chef des IT-Beratungsunternehmens Toedt, Dr. Selk & Coll. (TSK). Mit dem Berechnungsmodell „Customer Lifetime Value“ zeigt der Daten-Papst der Hotellerie auf, welchen Wert Kundendaten darstellen. Welche Auswirkungen dies hat, erläutert er im Interview mit HOTELIER TV & RADIO.

AHGZ-Ranking: Top-50-Hotelgesellschaften steigern Umsatz um knapp 5 Prozent

Hotelrezeption der Zukunft: Outsourcing zu Spitzenauslastungen mit den Telefonprofis von Hotel Plus

(Stuttgart, 24. Juli 2015) Die 50 umsatzstärksten Hotelgesellschaften in Deutschland haben 2014 das fünfte Mal in Folge ihren Gesamtumsatz gesteigert. Das hat das exklusive Ranking der „AHGZ“ ergeben. Demnach sind die Erlöse der Top-50-Betriebe mit 4,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr deutlich stärker als im letzten Ranking gestiegen (2013: 3,6 Prozent, 2012: 2,7 Prozent). Der Nettogesamtumsatz aller betrachteten Ketten mit ihren deutschen Häusern betrug im Jahr 2014 7,9 Mrd. Euro. Auch die Durchschnittswerte bei der Auslastung (+3,9 Prozent, 2013: +0,5 Prozent), dem Netto-Zimmerpreis (+2,7 Prozent, 2013: 1,6 Prozent) und dem Umsatz pro Zimmer (+6,2 Prozent, 2013: +1,2 Prozent) haben sich 2014 erheblich verbessert.

Von null auf 45.000 Euro Umsatz: Sehr erfolgreicher Start des neuen Business Tarifs – Interview mit QR-Chefin Carolin Brauer

Carolin Brauer

(Hannover, 24. Juli 2015) Von null auf 45.000 Euro Umsatz: Der neue Business Taruf der QR-Partnerhotels startete in den ersten Tagen sehr erfolgreich. Quality Reservations bietet die Spezialrate von drei Prozent unter der sog. BAR-Rate („best available rate“) mit derzeit 60 Hotels an die „Unmanaged Business Travelers“ an. Die neue Corprate Rate ist nur montags bis freitags buchbar und beinhaltet Wlan-Zugang, Nutzung einer Business-Lounge (sofern vorhanden), einen Arbeitsplatz und Early-Check-in/Check-out. QR-Chefin Carolin Brauer trifft damit genau den Nerv der Geschäftsreisenden und deckt damit einen großen Bedarf der Hotels. Im Interview mit HOTELIER TV & RADIO erläutert sie die Hintergründe.

Gentleman-Gangster rauben Hotelgäste aus

(Frankfurt/Main, 24. Juli 2015) Sie kommen im Anzug und sehen wie normale Geschäftsleute aus: In zwei Hotels am Frankfurter Flughafen schlugen nun Gentleman-Gangster zu. Sie klauten anderen Gästen einen Koffer und eine Laptop-Tasche. Der Polizei konnten sie entkommen.