GCH Hotel Group: Peter Lagies geht als Area Vize President Region Central von Berlin nach Frankfurt

(Berlin/Frankfurt am Main, 19. Juni 2015. Die GCH Hotel Group hat Peter Lagies (51) zum neuen Area Vize President (AVP) Region Central berufen. Der bisherige AVP der Region Berlin wechselt damit von der Spree an den Main, wo er für die strategische Leitung von neun Hotels des Unternehmens – darunter auch das Flagschiffhotel Wyndham Grand Frankfurt – verantwortlich zeichnen wird.

Peter Lagies

Peter Lagies

Lagies ist bereits seit neun Jahren Teil der GCH-Familie: Gestartet als Hotelmanager im damals noch zur Gesellschaft gehörenden Steigenberger Mannheimer Hof, arbeitete er anschließend als Regionaldirektor für den Süden Deutschlands, als Cluster General Manager in Berlin, als Director of Operations der Region Berlin und seit Januar 2014 als Area Vice President der Region Berlin.

Weitere wichtige Stationen der inzwischen fast 35-jährigen Hotelleriekarriere von Peter Lagies waren unter anderem das Hotel König Ludwig in Bad Griesbach, das Binshof Hotel & Resort Speyer, das Hotel Schloss Neuhardenberg, wo er auch die Organisation des Preopenings übernahm, und das Vila Vita Hotel & Residenz Rosenpark in Marburg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: