Close

March 5, 2013

1.700 neue Tophotels – Fokus von Hotelinvestoren liegt auf Asien – Neue Luxus-Resorts von Six Senses entstehen in Vietnam

(Hamburg, 05. März 2013) Asien hat die Nase vorn: Mit über 1.700 Hotelbau-Projekten liegt der Fokus der Hotelinvestoren deutlich auf Fernost. Die Milliarden-Investitionen erfolgen hauptsächlich in China – derzeit sind im Reich der Mitte mehr als 520 neuen Hotels in Bau – und in Indien (295 neue Hotels). Dies ist Ergebnis einer aktuellen Auswertung von tophotelprojects.com.

Six Senses Latitude Saigon River – Das Luxus-Resort wird Ende 2013 eröffnet

In Japan sind – trotz hoher Sättigung im Hotelmarkt – 13 neue Tophotels in Bau. Größtes Hotelprojekt mit 376 Zimmern ist das Marriott Hotel in Osaka, das im Frühjahr 2014 eröffnet werden soll. Mit 346 Zimmern entsteht auf Okinawa ein neues Hilton Hotel; Eröffnung ist Anfang 2014. Weitere herausragende Hotelprojekte in Japan sind der Bau eines Ritz-Carlton in Osaka (136 Zimmer/Eröffnung im Mai 2014) und eines stylischen Andaz Hotels in Tokio (164 Zimmer/Eröffnung Anfang 2014). Allerdings gibt es auch Rückbau: So wird das ehemalige Grand Prince Hotel Akasaka im Zentrum der japanischen Hauptstadt abgerissen, jedoch nicht per Abrissbirne, sondern mittels einer neuen Technik Stockwerk für Stockwerk abgetragen. Etwa alle zehn Tage werden zwei Etagen abgebaut. Der einst 40 Stockwerke hohe Hoteltower ist bereits um die Hälfte geschrumpft. Auf dem Baugelände soll dann ein neues Hochhaus entstehen, natürlich inklusive Hotel.

Ein Hot Spot in der internationalen Hotellerie ist Vietnam. In paradiesischer Umgebung bestehen bereits etliche außergewöhnliche Resorts – und entstehen freilich neue. Ein herausragendes Projekt ist das Six Senses Resort Latitude Saigon River. Das 150 Zimmer und Villas umfassende Eco-Resort wird Ende des Jahres eröffnen. Ein weiteres Luxusresort der Extraklasse von Six Senses entsteht derzeit in Phu Quoc in Vietnam. Das 136-Suiten-Haus wird im April eröffnet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *