Interhotels vor dem Verkauf? Blackstone will ostdeutsche Hotels für rund 500 Millionen Euro loswerden

Westin Bellevue Hotel Dresden

(Berlin, 12. August 2013) Verkauf mit kräftigem Verlust: Blackstone hat offenbar nun endgültig die Nase voll von den einst aus DDR-Staatsbesitz stammenden Interhotels in Ostsdeutschland. Das rund zehn Häuser umfassende Hotelprotfolio soll einem Bericht der “Immobilien Zeitung” zufolge für rund 500 Millionen Euro an Gläubiger wie Starwood Capital, Brookfield Asset Management und iStar Financial verkauft werden. Blackstone hatte die Hotelgruppe 2006 (damals 14 Hotels) für rund 720 Millionen von der Deutschen Bank und Aareal Bank übernommen.

Stabwechsel im Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz: Jürgen Gangl, Regionaldirektor Event Hotels, übergibt an Bertold Reul

Regionaldirektor Jürgen Gangl übergibt symbolisch eine Suppenkelle an seinen Nachfolger Bertold Reul, den neuen Hoteldirektor des Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz.

(Berlin, 28. Januar 2013) Bertold Reul ist neuer Hoteldirektor im Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz. Symbolisch übernahm er jetzt eine Suppenkelle von seinem Vorgänger Jürgen Gangl, der als Regionaldirektor der Kölner EventT Hotels seit August 2012 neben dem Grand Hotel Esplanade Berlin interimsweise auch für das Vier-Sterne-Hotel am Alexanderplatz zuständig war.

14 Nachwuchs-Hoteliers starten im Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz ihre Ausbildung

Die 14 neuen Azubis des Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz mit Personaldirektorin Petra Strenger (vorne rechts) und Trainingsmanagerin Katrin Lange (vorne links).

Für 14 Nachwuchs-Hoteliers fiel jetzt der Startschuss für ihre Ausbildung im Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz. An ihrem ersten „offiziellen“ Arbeitstag in dem Berliner Vier-Sterne-Superior-Hotel wurden sie persönlich von Personaldirektorin Petra Strenger und Trainingsmanagerin Katrin Lange begrüßt. Neun der Azubis werden zu Hotelfachleuten ausgebildet, eine zur Hotelkauffrau, zwei zu Restaurantfachleuten und weitere zwei erlernen den Kochberuf.

Stefan Goßmann ist neuer Sales Manager im Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz

Stefan Goßmann

Das Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz bekommt Verstärkung: Stefan Goßmann ist seit Februar Sales Manager in dem Vier-Sterne-Superior Hotel. Der 28-Jährige unterstützt das Verkaufsteam unter der Leitung von Antje Kaltofen bei der Planung und Umsetzung sämtlicher Vertriebsaktivitäten. Darüber hinaus betreut und akquiriert er Kunden aus der Versicherungs-, Immobilien- und Automobilbranche und ist für die Bereiche Reisebürokonsortien und Tagungswirtschaft (MICE) zuständig.

Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz als „Franchise Hotel of the Year 2011“ ausgezeichnet

Hotelchef Thomas Hattenberger (4.v.l., mit Trophäe) mit den Abteilungsleitern des Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz

Hoteldirektor Thomas Hattenberger darf sich über eine neue Auszeichnung für das Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz freuen: „Franchise Hotel of the Year 2011“. Bei der ABC-Konferenz („Annual Business Conference“) der Carlson Rezidor Hotel Group in London am 30. und 31. Januar 2012 belegte das Berliner Vier-Sterne-Superior Haus in dieser Kategorie den ersten Platz. Die internationale Hotelgruppe mit den Marken Park Inn by Radisson, Radisson Blu und Hotel Missoni hatte den Preis zum ersten Mal unter 32 Park Inn by Radisson Hotels ausgelobt, die über Franchise-Verträge von unabhängigen Hotelmanagement-Gesellschaften betrieben werden. Nominiert waren Häuser in Deutschland, Dänemark, Schweden, Großbritannien, Österreich, Norwegen, Luxemburg und Russland.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 3.703 Followern an