Multi-Channel-Strategien: Direktvertrieb gewinnt weiter an Bedeutung – Einkäufe im Einzelhandel vor Ort zukünftig mit deutlichem Bedeutungsverlust

Multi-Channel-Strategien – Direktvertrieb gewinnt weiter an Bedeutung - 1

Online ist zum wichtigsten Einkaufskanal für nahezu alle Produkte des täglichen Lebens geworden. Für das persönliche Einkaufserlebnis liegen Verkaufspartys daheim im Trend. Hier werden gemeinsam mit Freunden Produkte und deren Anwendungen vorgestellt und ausprobiert. Konsumenten tauschen sich so unmittelbar persönlich oder auch in speziellen (Online)-Foren und Communities aus. Vertriebspartner kommen aber auch nach Hause, um bei Installationen und Anwendungen zu helfen oder die Inbetriebnahme zu starten.

Gastgewerbe: Noch großes Potential für C&C-Märkte

Im Einkauf steckt der Gewinn. Im Gastgewerbe wird das Einkaufsvolumen breit gestreut, um möglichst viele Rabattmöglichkeiten auszunutzen. Bei der Beschaffung von Lebensmitteln und Getränken gibt es keinen eindeutigen Haus-und-Hof-Lieferanten in Hotellerie und Gastronomie. Für die führenden Cash & Carry-Großmärkte besteht somit noch großes Potential, frühere Gastro-Kunden zurück zu gewinnen. Dies geht aus einer repräsentativen Studie des internationalen Marktforschungsinstitutes CHD Expert, Scheeßel bei Hamburg, hervor. Für die Untersuchung wurden 466 Betriebe aus Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung und Food-Retail befragt.

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 3.299 Followern an