Yachthafenresidenz Hohe Düne: Kompletten Tresor geklaut

Yachthafenresidenz Hohe Düne

(Rostock-Warnemünde, 30. August 2014) Einen kompletten Tresor stahlen unbekannte Täter bei einem Einbruch in das Fünf-Sterne-Resort eine Hotelanlage Yachthafenresidenz Hohe Düne in Warnemünde bei Rostock.

Neuer Rekord-Hack: 1,2 Mrd. Passwörter gestohlen – Russische Bande nutzt Datenleck auf 420.000 “verwundbaren” Websites

Internet URL Adresse

(New York, 12. August 2014) Die Sicherheitsexperten von Hold Security haben eigenen Angaben zufolge “das bislang größte bekannte Datenleck” aufgespürt. Wie das US-amerikanische Unternehmen berichtet, sollen dabei von Cyber-Kriminellen insgesamt rekordverdächtige 1,2 MilliardenPasswörter und User-Namen sowie mehr als 500 Millionen E-Mail-Adressen gestohlen worden sein. Die illegal entwendeten Informationen stammen von über 420.000 “verwundbaren” Webseiten, darunter viele große, namhafte Konzerne aus den unterschiedlichsten Branchen. Als Übeltäter wurde eine Hackergruppe ausgeforscht, die unter dem Namen “CyberVor” zusammengefasst wird und über in Russland stehende Server ein Botnetz betreiben soll.

Vorsicht am Flughafen! Immer mehr Diebstähle an deutschen Airports – Handys schützen – Seriennummern notieren – Report bei HOTELIER TV

Vorsicht am Flughafen! Immer mehr Diebstähle an deutschen Airports

(Leipzig, 05. Juli 2013) An deutschen Flughäfen wird immer mehr geklaut. Dies ist das Ergebnis einer Studie eines Online-Reiseportals reisen.de an 18 deutschen Airports. Dabei besonders beliebtes Diebesgut: Notebook, Pass, Geldbörse. Sehen Sie dazu einen Report bei HOTELIER TV: http://www.hoteliertv.net/reise-touristik

Wie Hotelgäste sich absolut unbeliebt machen können – Report bei HOTELIER TV

Wie Hotelgäste sich absolut unbeliebt machen können - Report bei HOTELIER TV: www.hoteliertv.net

Nervige Hotelgäste: Laut, anmaßend und drängelnd – was stört Hoteliers an Gästen am meisten? Travelzoo.de fand es in einer Umfrage heraus …

Hackerangriff auf TravelTainment – Auch Reiseportale betroffen?

TravelTainment - Logo

(Würselen, 22. April 2013) Ein Hackerangriff auf das international starkl vernetzte Travel-Tech-Unternehmen TravelTainment versetzt die Touristik in Aufregung. Es seien Kreditkarten-Karten eine „relativ kleinen Kundenkreises“ entwendet worden, teilte das Unternehmen mit. Wieviele und welche Kunden dies seien wollte man aus ermittlungstaktischen Gründen nicht veröffentlichen. Die in Sachen Travel Technology gewöhnlich gut informierte Touristik-Fachzeitschrift „fvw“ vermutet Konsequenzen füpr nahezu allen großen Reiseportale. Opodo.de beeilte sich, per Pressemitteilung für Entwarnung zu sorgen. Man sei zu keinem Zeitpunkt davon betroffen gewesen.

Innovation für mehr Diebstahlschutz im Hotel: TV-Hotelchecker Ulrich Jander testet neuen „E-Safe“ für wertvolle Gegenstände – Wirksamer Schutz bei Wirtschaftsspionage

Schutz vor Wirtschaftsspionage – der „E-Safe“ von Castellan lässt sich nur per Fingerscanner öffnen

Geklaut wird fast alles: Gerade moderne Arbeitsgeräte wie Laptops oder Smartphones kommen auf Geschäftsreisen weg. Auch Businesshotels sind Ziel von Dieben, die ihre Opfer meist gezielt auskundschaften. Der aus dem TV bekannte „Hotelchecker“ Ulrich Jander testete nun eine Innovation, die den Diebstahl verhindern soll. Der „E-Safe“ der Kreuztaler Sicherheitsfirma Castellan AG lässt sich nur per Fingerscan öffnen. „Ein Einbruch ist nahezu ausgeschlossen“, resümiert Jander, der seit über 20 Jahren die Hotellerie in Sachen Sicherheit berät.

Der Deutsche ist eine ehrliche Haut – zumindest im Urlaub

Eine aktuelle Umfrage des Hotelvergleichsportals bettenjagd.de zeigt es eindeutig, die Deutschen halten nicht viel vom Klauen im Urlaub. Immerhin gaben 40 Prozent der Umfrageteilnehmer an, noch nie etwas in einem Hotel gestohlen zu haben.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 3.657 Followern an