Cultuzz Digital Media kauft Recommended Hotels

Cultuzz Digital Media

(Berlin, 15. Januar 2014) Cultuzz Digital Media in Berlin hat Recommended Hotels in Großbritannien erworben. Das britische Unternehmen soll als eigenständige Tochterfirma weiter geführt werden.

Neue Templates für „CultBooking“: Design für mehr Hotel-Buchungen

Cult Booking - neue Templates verfügbar

Mehr Verkaufserfolg mit Cultuzz: Nach ausführlichen Usability-Tests stellt das namhafte Berliner Travel-Tech-Unternehmen den Hoteliers die neu gestaltete Booking-Engine „CultBooking“ zur Verfügung. Es gibt fünf neue Templates und eine Schnellbuchungsmaske. Alle Zimmerkategorien und Arrangements sind frei konfigurierbar. Damit gewinnt der Direktvertrieb für Hotels neben den mächtigen Buchungsportalen wie hrs.de, hotel.de und booking.com weiter an Bedeutung.

ehotel: Hoteliers ersparen sich die aufwändige Datenpflege

(Berlin, 17. Oktober 2007) Der Boom für Internetbuchungen hält an. Der Online-Reservierungs-dienstleister ehotel AG, Berlin, verzeichnet von Quartal zu Quartal steigende Buchungszahlen für seine weltweit 210.000 Hotelkunden. Die Pflege der Raten und Verfügbarkeiten wurde bei ehotel nun noch weiter vereinfacht. Durch eine strategische Kooperation mit Cultuzz Digital Media, Berlin, werden sämtliche Hotelinformationen auch anderen Buchungsportalen wie Booking, HRS, hotel.de und eBay über den Webservice „CultSwitch“ zugänglich gemacht. Fortan müssen die Daten nur noch ein einziges Mal bei ehotel gepflegt werden. „Die Zeitersparnis für das Hotelmanagement ist immens“, sagt Fritz Zerweck, Vorstand der ehotel AG.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 3.657 Followern an