auto.de-Blitzumfrage: Aktuell lehnen 62% der Autofahrer eine PKW-Maut ab – Experte: Zusätzliche 3 Mrd. Euro für den Staat

Presse_auto.de_Maut_20110530-300

Erneut lässt die Bundesregierung, in Person von Verkehrsminister Peter Ramsauer (CSU), den Testballon namens PKW-Maut fliegen. Auch wenn Kanzlerin Angela Merkel mittlerweile ihren Minister zurückgepfiffen hat, schlagen bei diesem typischen Sommerloch-Thema die Wellen der Autofahrer-Nation hoch. Deutschlands drittgrößtes KFZ-Portal auto.de (1.7 Mio. Nutzern im Monat) hat diese Diskussion zum Anlass genommen, die deutschen Autofahrer, also die Betroffenen, nach ihrer Meinung zu einer möglichen PKW-Maut zu befragen. Das Ergebnis der Umfrage: Aktuell lehnen 62% der Autofahrer eine PKW-Maut ab. Basis der Blitzumfrage bildeten 1.479 Online-Votes die zwischen 29.5. und 30.5. eingegangen sind.

Hotelmarketing: Breite Hoteliers-Fronten gegen hrs.de und booking.com

Der Exklusivpreis von hrs.de findet wenig Wiederhall: 87 Prozent der Hotels in Deutschland lehnen den Preisnachlass von zehn Prozent für das Kölner Buchungsportal ab. Dies ergibt eine exklusive Umfrage von “Top hotel” unter 248 Hotels in Deutschland. In einem aktuellen TV-Werbespot verspricht hrs.de derzeit „Übrigens zahlen unsere Kunden in tausenden Hotels garantiert weniger als bei allen anderen Portalen, nämlich 10 Prozent…”.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 3.712 Followern an