Hotellerie gibt ihren Hausbanken gute Noten

Hotelinvestitionen 2011 - Finanzierungsfragen

Die Bankenkrise ist weitgehend überstanden, zumindest gilt dies für die Hotellerie. 30 Prozent der deutschen Hotels haben im vergangenen Jahr eine Fremdfinanzierung in Anspruch genommen. Für die meisten Kredite (knapp 38%) hatten sich die Zinsen und Konditionen wieder verbessert. Dies geht aus einer repräsentativen Befragung des auf den Außer-Haus-Markt spezialisierten Marktforschungsinstitutes The Business Target Group (BTG) bei 415 Hotels in ganz Deutschland hervor. Lediglich bei jedem fünften Kreditgeschäft seien die Konditionen etwas schlechter als in den Jahren zuvor gewesen, heißt es von den befragten Hotelmanagern.

Marriott: Porno im Hotel-TV wird abgeschafft

No Sex, please: Marriott will offenbar die kostenpflichtigen Pornofilme im Hotel-TV streichen. Dies berichtet die „Welt“ unter Berufung auf Unternehmensquellen. Angeblich trage sich das Filmangebot nicht mehr, heißt es offiziell. Doch es wird vermutet, dass christliche Lobbyisten Druck auf die konservative Eignerfamilie Marriott ausübten.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 3.774 Followern an