Grand Prix der Ausgewählten Tagungshotels zum Wohlfühlen: Die neuen Sieger stehen fest

Quelle: Top hotel, 12. Juni 2008

Der 13. Grand Prix der Ausgewählten Tagungshotels zum Wohlfühlen fand am 7. Juni 2008 im Sofitel Munich Bayerpost unter der Schirmherrschaft der bayerischen Staats­regierung statt. Auch in diesem Jahr waren rund 16000 Tagungsentscheider, Trainer und Weiterbildner aufgerufen, die Besten unter aktuell 228 »Ausgewählten Tagungs­hotels zum Wohlfühlen« zu wählen

Die 13 gilt in vielen Kulturen als Unglückszahl. In Flugzeugen gibt es aus diesem Grund keine 13. Reihe, Hotels verzichten auf die Zimmer­nummer 13, und Fahrstühle fahren von der 12. direkt in die 14. Etage. Dem Führer »Aus­gewählte Tagungshotels zum Wohlfühlen« bescherte die 13. Ausgabe einen neuen Rekord: 228 Hotels haben in diesem Jahr das Auswahlverfahren mit Erfolg durchlaufen und dürfen sich nun zum elitären Kreis der »Ausgewählten« zählen.


Jacqueline Schaffrath (Projektleiterin Bücher),Tatjana Juhnovec ( Ass. der GF Mintrops Stadthotel), Inhaberin Maria Mintrop und Tochter Maria Carolina Mintrop, Erik Prochnow (Unternehmensberater u. Journalist, TriAngel-TSG e.V.) und Herausgeber Wolfgang Schmitz

Mit ganz besonderen Glücksgefühlen dürften den 13. Grand Prix der Ausgewählten Tagungshotels zum Wohlfühlen jene Häuser in Erinnerung behalten, die es geschafft haben, unter die Platzierten zu gelangen und mit einer Urkunde ausgezeichnet zu werden. 15982 nummerierte Stimmzettel wurden in der 13. Kalenderwoche auf den Postweg gebracht. Rekord Nr. 2: Mit 4363 Stimmzetteln lag die Rücklaufquote bei sensationellen 27,3 Prozent (2007: 27,0 Prozent). Ähnlich dem »Eurovision Song Contest« wurden insgesamt 151270 Punkte verteilt. Pro Stimmzettel vergaben die Teilnahmeberechtigten durchschnittlich
35 Punkte.

Die mit Spannung erwartete Präsentation der aktuellen Sieger fand am 7. Juni erstmals im Sofitel Munich Bayerpost statt. Trotz des Auftaktspiels der Fußball-Europameisterschaft folgten rund 230 Gäste der Einladung in die bayerische Landeshauptstadt. Die extravagante Location direkt am Münchner Hauptbahnhof bot den Rahmen für eine ebenso außer­gewöhn­liche Preisverleihung. Kommunikation und Networking standen durch einen neuen Veranstaltungsablauf klar im Vordergrund.

Für den kulinarischen Part in Form eines abwechslungsreichen Wohlfühlbuffets zeichnete Küchendirektor Sascha Baum verantwortlich. Seine pfiffigen und nicht minder köstlichen Kreationen wie der »Loup de mer im Aluminiumkissen« oder das »Schwarzfederhuhn mit Lado und Tellicherry-Pfeffer auf Zitrusrisotto und violetter Senfsauce« ernteten einhelliges Lob.

Doch vor Eröffnung des Buffets begrüßte Hausherr Helmut Stadlmann die Gäste des FREIZEIT-VERLAGES. In seiner kurzweiligen Ansprache erläuterte er den neuen Auftritt der Marke »Sofitel«, die fortan für raffinierten Luxus mit französischem Charme steht. Daher sollte man sich nicht wundern, dass Sofitel-Mitarbeiter ab sofort mit »Bonjour« grüßen.

Schirm­herrin der Veranstaltung war einmal mehr die Bayerische Staatsregierung, die durch den Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Dr. Thomas Goppel, repräsentiert wurde. Er hob die Bedeutung des Tagungsstandortes Deutschland hervor. Im Jahr 2007 sei die Zahl der Veranstaltungen um sechs Prozent auf 2,8 Millionen gestiegen.

Noch deutlicher habe die Zahl der Teilnehmer – nämlich um acht Prozent – zugenommen. Bayern sei mit rund 600 Tagungshotels und 250 Kongresszentren für den wachsenden Tagungsmarkt gut aufgestellt. Goppel lobte in diesem Zusammenhang das Engagement des FREIZEIT-VERLAGES, der mit dem Führer »Ausgewählte Tagungshotels zum Wohlfühlen« seit 13 Jahren maßgeblich zur Verbesserung der Servicequalität in der Tagungshotellerie beiträgt.

Ehe der bekannte Fernseh-Moderator Werner Schulze-Erdel zur Preisverleihung überleitete, verwies er auf einige Innovationen der 13. Buchausgabe. Die offensichtlichste Veränderung betrifft die Verarbeitung: Aus dem sperrigen Hardcover wurde nun eine handliche Softcover-Ausführung. »Dieser Wunsch kam von unseren Lesern, die das Buch häufig auf ihre Reisen und Veranstaltungen mitnehmen«, erläutert Projektleiterin Jacqueline Schaffrath. Durch eine neue Technik konnte zudem die Druckqualität der Einträge sichtbar verbessert werden.

228 Hotels sind in der Ausgabe 2008/2009 enthalten – so viele wie noch nie zuvor. »Das enorme Interesse der Tagungshotellerie, sich für eine Aufnahme in unseren Führer zu quali­fizieren, zeigt doch unmissverständlich, dass die Branche sehr um ihre Dienst­leistungs­qualität bemüht ist«, sagt der stellvertretende Verlagsleiter Thomas Karsch. Exakt 369 Bewerber haben das mehrstufige Auswahlverfahren dieses Jahr durchlaufen. 141 Kandi­daten konnten die strengen Wohlfühlkriterien jedoch nicht erfüllen und wurden daher abgelehnt.

Die Sieger der Kategorie A

Die Kategorie der »kleinen« Tagungshotels (weniger als 100 Zimmer) lieferte die Sensation des Abends: Die als Top-Favorit gehandelte Tagungsvilla Rheinfels konnte ihre Pole-Position aus dem vergangenen Jahr nicht verteidigen und musste diesmal mit Rang 3 vorlieb nehmen. Das hoch über dem Rhein in St. Goar gelegene Domizil ist seit 1997 ein »Ausgewähltes Tagungshotel zum Wohlfühlen« und stets unter den Besten zu finden. Inhaber Gerd Ripp nahm es sportlich und konnte sich dennoch über dieses exzellente Ergebnis freuen.

Deutlich größer war jedoch die Freude bei Familie Mintrop, die ebenfalls seit vielen Jahren zu den »Ausgewählten« gehört. Mit ihren Essener Betrieben Mintrops Land Hotel (Platz 1) und Mintrops Stadt Hotel (Platz 2) rückte sie auf die beiden ersten Plätze in der Kategorie A vor. Die Überraschung war Maria Mintrop und ihrer Tochter Maria-Carolina regelrecht ins Gesicht geschrieben, denn mit einem derartigen Erfolg hatten sie nicht gerechnet. 2007 belegte das Land Hotel Platz 2, das Stadt Hotel Rang 5.

Erstmals im Buch und auf Anhieb unter die Platzierten gelangten das traditionsreiche Hotel Elephant in Weimar (Platz 9), das Landhotel Adler im bayerischen Martinszell (Platz 15) und Nells Park Hotel in Trier (Rang 17).

Die Sieger der Kategorie B

Stephan Bode, Direktor im thüringischen Bio-Seehotel Zeulenroda, fieberte im vergangenen Jahr sichtlich angespannt dem Grand-Prix-Ergebnis entgegen. Als er schließlich als Sieger in der Kategorie der »großen« Tagungshotels (mehr als 100 Zimmer) feststand, entluden sich seine Emotionen auf der Bühne durch einen animalischen Urschrei, der vielen Gästen noch in Erinnerung sein dürfte. Dass er auch in diesem Jahr ganz oben auf dem Siegertreppchen stehen durfte, spiegelt das große Engagement wider, mit dem das Bio-Seehotel immer
wieder für positive Schlagzeilen sorgt.

Einen Sonderpreis für verlässliche Kontinuität hätte das Marc Aurel in Bad Gögging inzwischen verdient: Zum vierten Mal in Folge schaffte es das von Claudia Wehming und Knut Becker geführte Haus auf Platz 2 – die Hoffnung auf Platz 1 aber bleibt.

Von Platz 5 auf Platz 3 arbeitete sich das Land & Golf Hotel Stromberg nach vorn. Direktor Andreas Kellerer und Bärbel Dirksen nahmen die gläserne Urkunde von Projektleiterin Jacqueline Schaffrath und Herausgeber Wolfgang Schmitz entgegen.

Bemerkenswerte Newcomer sind das Esperanto in Fulda (Platz 10), das Gastwerk Hotel Hamburg (Platz 13) und das Dolce Bad Nauheim (Platz 17).

Die Sieger der Kategorie C

Mit 3412 Punkte konkurrenzlos auf Platz 1 in der Kategorie der »reinen Tagungsstätten«: das La Villa in Niederpöcking. Direktorin Andrea Benz schaffte damit einen seltenen Hattrick, der vorher lediglich dem Schindlerhof in Nürnberg-Boxdorf und dem Göttinger Freizeit In gelungen ist. Nach den geltenden Grand-Prix-Statuten hat dieser Erfolg eine zweijährige Zwangspause zur Folge.
Von Platz 6 auf Platz 2 steigerte sich das WestLB Schloss Krickenbeck in Nettetal. Das repräsentative Gebäude nahe der niederländischen Grenze ist in der Tagungsszene schon längst kein Geheimtipp mehr, wie das diesjährige Ergebnis eindrucksvoll unter Beweis stellt.

Ein weiteres Schloss gesellte sich unter die Top 3: Das Management Centrum Schloss Lautrach unter der Leitung von Beate Bruchmann konnte zwar seine Gesamtpunktzahl gegenüber 2007 steigern, für Platz 2 reichte es letztlich nicht.

Spektakulärer Neuzugang: das Seminarzentrum Gut Keuchhof in Köln-Lövenich (Platz 5).

Das Tagungs-Hideaway des Jahres

Im vergangenen Jahr wurde der Sonderpreis »Tagungs-Hideaway des Jahres« erstmals vergeben. Diese aufgrund eines Jury-Entscheids verliehene Auszeichnung würdigt Tagungsstätten, die sich durch ihre besondere Lage, ihre exzellente Küche und ihren vorbildlichen Service besonders für anspruchsvolle Veranstaltungen im kleineren Rahmen eignen. 2008 ging dieser Preis an den Waldknechtshof in Baiersbronn. Jury-Mitglied Thomas Karsch lobte den seit sieben Jahren »ausgewählten« Betrieb unter der Leitung von Familie Marquardt als »außergewöhnlich innovativ« und »konsequent«: »Tagen und sich rundum wohlfühlen – der Waldknechtshof in der berühmten Schwarzwaldgemeinde Baiersbronn macht’s möglich.«

Belohnung für die Sieger

Neben Ruhm und Ehre gab es auch wertvolle Sachpreise für die Sieger des Abends. Das Mintrops Land Hotel Burgaltendorf sowie das Bio-Seehotel Zeulenroda wurden mit einem topmodernen Flatscreen-Fernseher aus dem Hause Philips belohnt. Das Hotel La Villa freute sich über eine Profi-Kaffeemaschine von WMF, die der renommierte Hersteller gemeinsam mit der Firma Heimbs Kaffee stiftete. Einen Flipchart von Neuland erhielt der Waldknechtshof.

“Top hotel” ist die renommierte Fachzeitschrift für das Hotelmanagement in Deutschland. Das Magazin erscheint zehn Mal im Jahr im Freizeit-Verlag Landsberg, ein Beteiligungsunternehmen der Verlagsgruppe Handelsblatt (VHB). Die verbreitete Auflage beträgt über 20.000 Exemplare. Im Verbund mit dem VHB-Tochterunternehmen Lebensmittel Praxis Verlag (LPV) erscheinen u.a. auch “Die Küche”, “Catering Inside”, “Convenience Shop” und “Lebensmittel Praxis”.

GRAND PRIX-STATISTIK 2008

Stimmzettel-Verteiler

Convention International 11.000
Adressen Freizeit-Verlag 4.982
15.982

Rücklauf (Quote 27,3 %) 4.363
41 ungültige Stimmzettel
4322 gültige Stimmzettel

Verteilte Punkte 151.270

durchschnittlich vergebene Punkte
pro Stimmzettel 35 (maximal 55 Punkte möglich)

Ausgewählte Tagungshotels zum Wohlfühlen 2008/2009

Grand Prix-Sieger der Kategorie A (weniger als 100 Zimmer)

1. Mintrops Land Hotel Burgaltendorf, 45289 Essen 3807 Punkte (2; 2957 P.)
2. Mintrops Stadt Hotel Margarethenhöhe, 45149 Essen 3511 Punkte (5; 2089 P.)
3. Tagungsvilla Rheinfels, 56329 St. Goar 3495 Punkte (1; 3944 P.)
4. Der Öschberghof, 78166 Donaueschingen 3222 Punkte (11; 1381 P.)
5. Kloster Hornbach, 66500 Hornbach 2512 Punkte (15; 1134 P.)
6. Landhotel – Seminarpark Rössle, 74597 Stimpfach 2438 Punkte (nicht platziert)
7. Hotel Bayern, 83684 Tegernsee 1842 Punkte (13; 1222 P.)
8. Pfalzhotel Asselheim, 67269 Grünstadt 1834 Punkte (4; 2421 P.)
9. Hotel Elephant, 99423 Weimar 1697 Punkte (Neuzugang)
9. Göbel’s Schlosshotel Prinz von Hessen, 36289 Friedewald 1697 Punkte (3; 2486 P.)
10. HerzogsPark, 91074 Herzogenaurach 1410 Punkte (8; 1499 P.)
11. Burg Wernberg, 92533 Wernberg-Köblitz 1298 Punkte (14; 1198 P.)
12. Vier Jahreszeiten, 58636 Iserlohn 1213 Punkte (9; 1413 P.)
13. Seehotel Maria Laach, 56653 Maria Laach 1194 Punkte (10; 1385 P.)
14. Hotel Rebstock zu Würzburg, 97070 Würzburg 1083 Punkte (16; 1105 P.)
15. Landhotel Adler, 87448 Martinszell 1051 Punkte (Neuzugang)
16. Flairhotel Zum Schwarzen Reiter, 86497 Horgau 1005 Punkte (16; 1105 P.)
17. Nells Park Hotel, 54292 Trier 995 Punkte (Neuzugang)
18. Hotel Adler, 07589 Großebersdorf 911 Punkte (nicht platziert)
19. Kleines Meer, 17192 Waren an der Müritz 888 Punkte (nicht platziert)
20. Prinzregent an der Messe, 81829 München 847 Punkte (6; 1838 P.)

Grand Prix-Sieger der Kategorie B (100 Zimmer und mehr)

1. Bio-Seehotel Zeulenroda, 07937 Zeulenroda 3403 Punkte (1; 3001 P.)
2. Marc Aurel, 93333 Bad Gögging 3026 Punkte (2; 2677 P.)
3. Land & Golf Hotel Stromberg, 55442 Stromberg 2919 Punkte (5; 2013 P.)
4. Eibsee-Hotel, 82491 Grainau 2180 Punkte (7; 1980 P.)
5. Hotel Zugbrücke, 56203 Höhr-Grenzhausen 2002 Punkte (4; 2391 P.)
5. Yachthotel Chiemsee, 83203 Prien 2002 Punkte (3; 2602 P.)
6. Freizeit In, 37079 Göttingen 1861 Punkte (6; 1988 P.)
7. Sportschloss Velen, 46342 Velen 1638 Punkte (10; 1434 P.)
8. Die Wutzschleife, 92444 Rötz-Hillstett 1575 Punkte (8; 1771 P.)
9. Hessen Hotelpark, 36284 Hohenroda 1490 Punkte (11; 1389 P.)
10. Esperanto, 36037 Fulda 1301 Punkte (Neuzugang)
11. Hotel Döllnsee, 17268 Templin 1276 Punkte (nicht platziert)
12. Lindner Hotel & Sporting Club, 56457 Westerburg 1232 Punkte (9; 1523 P.)
13. Gastwerk Hotel, 22761 Hamburg 1187 Punkte (Neuzugang)
14. ArabellaSheraton Grand Hotel, 81925 München 1179 Punkte (15; 1199 P.)
15. Alpenhotel Spitzingsee, 83727 Schliersee 1111 Punkte (20; 958 P.)
16. Herrenkrug Parkhotel, 39114 Magdeburg 1000 Punkte (12; 1350 P.)
17. Dolce Bad Nauheim, 61231 Bad Nauheim 968 Punkte (Neuzugang)
18. Seehotel Überfahrt, 83700 Rottach-Egern 952 Punkte (16; 1148 P.)
19. Novotel Krefeld, 47802 Krefeld 893 Punkte (nicht platziert)
20. Steigenberger Der Sonnenhof, 86825 Bad Wörishofen 890 Punkte (nicht platziert)

Grand Prix-Sieger der Kategorie c (reine Tagungsstätten)

1. La Villa, 82343 Niederpöcking 3412 Punkte (1; 3312 P.)
2. WestLB Schloss Krickenbeck, 41334 Nettetal 2234 Punkte (6; 1209 P.)
3. Management Centrum Schloss Lautrach, 87763 Lautrach 1843 Punkte (3; 1751 P.)
4. Gut Gremmelin, 18279 Gremmelin 1786 Punkte (2; 2201 P.)
5. Seminarzentrum Gut Keuchhof, 50859 Köln-Lövenich 1201 Punkte (Neuzugang)
6. Luisenhof, 27374 Visselhövede 1152 Punkte (4; 1652 P.)
7. Gartenhotel Hirschenhof, 92331 Parsberg 980 Punkte (7; 1185 P.)
8. Residence Starnberger See, 82340 Feldafing 979 Punkte (5; 1492 P.)
9. Schlosshotel Eyba, 07318 Eyba 819 Punkte (8; 749 P.)
10. arcadeon, 58093 Hagen 612 Punkte (nicht platziert)

Grand Prix-Sieger der Kategorie A (weniger als 100 Zimmer)

1. Mintrops Land Hotel Burgaltendorf, 45289 Essen 3807 Punkte (2; 2957 P.)
2. Mintrops Stadt Hotel Margarethenhöhe, 45149 Essen 3511 Punkte (5; 2089 P.)
3. Tagungsvilla Rheinfels, 56329 St. Goar 3495 Punkte (1; 3944 P.)
4. Der Öschberghof, 78166 Donaueschingen 3222 Punkte (11; 1381 P.)
5. Kloster Hornbach, 66500 Hornbach 2512 Punkte (15; 1134 P.)
6. Landhotel – Seminarpark Rössle, 74597 Stimpfach 2438 Punkte (nicht platziert)
7. Hotel Bayern, 83684 Tegernsee 1842 Punkte (13; 1222 P.)
8. Pfalzhotel Asselheim, 67269 Grünstadt 1834 Punkte (4; 2421 P.)
9. Hotel Elephant, 99423 Weimar 1697 Punkte (Neuzugang)
9. Göbel’s Schlosshotel Prinz von Hessen, 36289 Friedewald 1697 Punkte (3; 2486 P.)
10. HerzogsPark, 91074 Herzogenaurach 1410 Punkte (8; 1499 P.)
11. Burg Wernberg, 92533 Wernberg-Köblitz 1298 Punkte (14; 1198 P.)
12. Vier Jahreszeiten, 58636 Iserlohn 1213 Punkte (9; 1413 P.)
13. Seehotel Maria Laach, 56653 Maria Laach 1194 Punkte (10; 1385 P.)
14. Hotel Rebstock zu Würzburg, 97070 Würzburg 1083 Punkte (16; 1105 P.)
15. Landhotel Adler, 87448 Martinszell 1051 Punkte (Neuzugang)
16. Flairhotel Zum Schwarzen Reiter, 86497 Horgau 1005 Punkte (16; 1105 P.)
17. Nells Park Hotel, 54292 Trier 995 Punkte (Neuzugang)
18. Hotel Adler, 07589 Großebersdorf 911 Punkte (nicht platziert)
19. Kleines Meer, 17192 Waren an der Müritz 888 Punkte (nicht platziert)
20. Prinzregent an der Messe, 81829 München 847 Punkte (6; 1838 P.)

Grand Prix-Sieger der Kategorie B (100 Zimmer und mehr)

1. Bio-Seehotel Zeulenroda, 07937 Zeulenroda 3403 Punkte (1; 3001 P.)
2. Marc Aurel, 93333 Bad Gögging 3026 Punkte (2; 2677 P.)
3. Land & Golf Hotel Stromberg, 55442 Stromberg 2919 Punkte (5; 2013 P.)
4. Eibsee-Hotel, 82491 Grainau 2180 Punkte (7; 1980 P.)
5. Hotel Zugbrücke, 56203 Höhr-Grenzhausen 2002 Punkte (4; 2391 P.)
5. Yachthotel Chiemsee, 83203 Prien 2002 Punkte (3; 2602 P.)
6. Freizeit In, 37079 Göttingen 1861 Punkte (6; 1988 P.)
7. Sportschloss Velen, 46342 Velen 1638 Punkte (10; 1434 P.)
8. Die Wutzschleife, 92444 Rötz-Hillstett 1575 Punkte (8; 1771 P.)
9. Hessen Hotelpark, 36284 Hohenroda 1490 Punkte (11; 1389 P.)
10. Esperanto, 36037 Fulda 1301 Punkte (Neuzugang)
11. Hotel Döllnsee, 17268 Templin 1276 Punkte (nicht platziert)
12. Lindner Hotel & Sporting Club, 56457 Westerburg 1232 Punkte (9; 1523 P.)
13. Gastwerk Hotel, 22761 Hamburg 1187 Punkte (Neuzugang)
14. ArabellaSheraton Grand Hotel, 81925 München 1179 Punkte (15; 1199 P.)
15. Alpenhotel Spitzingsee, 83727 Schliersee 1111 Punkte (20; 958 P.)
16. Herrenkrug Parkhotel, 39114 Magdeburg 1000 Punkte (12; 1350 P.)
17. Dolce Bad Nauheim, 61231 Bad Nauheim 968 Punkte (Neuzugang)
18. Seehotel Überfahrt, 83700 Rottach-Egern 952 Punkte (16; 1148 P.)
19. Novotel Krefeld, 47802 Krefeld 893 Punkte (nicht platziert)
20. Steigenberger Der Sonnenhof, 86825 Bad Wörishofen 890 Punkte (nicht platziert)

Grand Prix-Sieger der Kategorie c (reine Tagungsstätten)

1. La Villa, 82343 Niederpöcking 3412 Punkte (1; 3312 P.)
2. WestLB Schloss Krickenbeck, 41334 Nettetal 2234 Punkte (6; 1209 P.)
3. Management Centrum Schloss Lautrach, 87763 Lautrach 1843 Punkte (3; 1751 P.)
4. Gut Gremmelin, 18279 Gremmelin 1786 Punkte (2; 2201 P.)
5. Seminarzentrum Gut Keuchhof, 50859 Köln-Lövenich 1201 Punkte (Neuzugang)
6. Luisenhof, 27374 Visselhövede 1152 Punkte (4; 1652 P.)
7. Gartenhotel Hirschenhof, 92331 Parsberg 980 Punkte (7; 1185 P.)
8. Residence Starnberger See, 82340 Feldafing 979 Punkte (5; 1492 P.)
9. Schlosshotel Eyba, 07318 Eyba 819 Punkte (8; 749 P.)
10. arcadeon, 58093 Hagen 612 Punkte (nicht platziert)

Grand Prix-Sieger der Kategorie Hideaway

1. Mintrops Land Hotel Burgaltendorf, 45289 Essen 3807 Punkte (2; 2957 P.)
2. Mintrops Stadt Hotel Margarethenhöhe, 45149 Essen 3511 Punkte (5; 2089 P.)
3. Tagungsvilla Rheinfels, 56329 St. Goar 3495 Punkte (1; 3944 P.)
4. Der Öschberghof, 78166 Donaueschingen 3222 Punkte (11; 1381 P.)
5. Kloster Hornbach, 66500 Hornbach 2512 Punkte (15; 1134 P.)
6. Landhotel – Seminarpark Rössle, 74597 Stimpfach 2438 Punkte (nicht platziert)
7. Hotel Bayern, 83684 Tegernsee 1842 Punkte (13; 1222 P.)
8. Pfalzhotel Asselheim, 67269 Grünstadt 1834 Punkte (4; 2421 P.)
9. Hotel Elephant, 99423 Weimar 1697 Punkte (Neuzugang)
9. Göbel’s Schlosshotel Prinz von Hessen, 36289 Friedewald 1697 Punkte (3; 2486 P.)
10. HerzogsPark, 91074 Herzogenaurach 1410 Punkte (8; 1499 P.)
11. Burg Wernberg, 92533 Wernberg-Köblitz 1298 Punkte (14; 1198 P.)
12. Vier Jahreszeiten, 58636 Iserlohn 1213 Punkte (9; 1413 P.)
13. Seehotel Maria Laach, 56653 Maria Laach 1194 Punkte (10; 1385 P.)
14. Hotel Rebstock zu Würzburg, 97070 Würzburg 1083 Punkte (16; 1105 P.)
15. Landhotel Adler, 87448 Martinszell 1051 Punkte (Neuzugang)
16. Flairhotel Zum Schwarzen Reiter, 86497 Horgau 1005 Punkte (16; 1105 P.)
17. Nells Park Hotel, 54292 Trier 995 Punkte (Neuzugang)
18. Hotel Adler, 07589 Großebersdorf 911 Punkte (nicht platziert)
19. Kleines Meer, 17192 Waren an der Müritz 888 Punkte (nicht platziert)
20. Prinzregent an der Messe, 81829 München 847 Punkte (6; 1838 P.)

Grand Prix-Sieger der Kategorie B (100 Zimmer und mehr)

1. Bio-Seehotel Zeulenroda, 07937 Zeulenroda 3403 Punkte (1; 3001 P.)
2. Marc Aurel, 93333 Bad Gögging 3026 Punkte (2; 2677 P.)
3. Land & Golf Hotel Stromberg, 55442 Stromberg 2919 Punkte (5; 2013 P.)
4. Eibsee-Hotel, 82491 Grainau 2180 Punkte (7; 1980 P.)
5. Hotel Zugbrücke, 56203 Höhr-Grenzhausen 2002 Punkte (4; 2391 P.)
5. Yachthotel Chiemsee, 83203 Prien 2002 Punkte (3; 2602 P.)
6. Freizeit In, 37079 Göttingen 1861 Punkte (6; 1988 P.)
7. Sportschloss Velen, 46342 Velen 1638 Punkte (10; 1434 P.)
8. Die Wutzschleife, 92444 Rötz-Hillstett 1575 Punkte (8; 1771 P.)
9. Hessen Hotelpark, 36284 Hohenroda 1490 Punkte (11; 1389 P.)
10. Esperanto, 36037 Fulda 1301 Punkte (Neuzugang)
11. Hotel Döllnsee, 17268 Templin 1276 Punkte (nicht platziert)
12. Lindner Hotel & Sporting Club, 56457 Westerburg 1232 Punkte (9; 1523 P.)
13. Gastwerk Hotel, 22761 Hamburg 1187 Punkte (Neuzugang)
14. ArabellaSheraton Grand Hotel, 81925 München 1179 Punkte (15; 1199 P.)
15. Alpenhotel Spitzingsee, 83727 Schliersee 1111 Punkte (20; 958 P.)
16. Herrenkrug Parkhotel, 39114 Magdeburg 1000 Punkte (12; 1350 P.)
17. Dolce Bad Nauheim, 61231 Bad Nauheim 968 Punkte (Neuzugang)
18. Seehotel Überfahrt, 83700 Rottach-Egern 952 Punkte (16; 1148 P.)
19. Novotel Krefeld, 47802 Krefeld 893 Punkte (nicht platziert)
20. Steigenberger Der Sonnenhof, 86825 Bad Wörishofen 890 Punkte (nicht platziert)

Grand Prix-Sieger der Kategorie c (reine Tagungsstätten)

1. La Villa, 82343 Niederpöcking 3412 Punkte (1; 3312 P.)
2. WestLB Schloss Krickenbeck, 41334 Nettetal 2234 Punkte (6; 1209 P.)
3. Management Centrum Schloss Lautrach, 87763 Lautrach 1843 Punkte (3; 1751 P.)
4. Gut Gremmelin, 18279 Gremmelin 1786 Punkte (2; 2201 P.)
5. Seminarzentrum Gut Keuchhof, 50859 Köln-Lövenich 1201 Punkte (Neuzugang)
6. Luisenhof, 27374 Visselhövede 1152 Punkte (4; 1652 P.)
7. Gartenhotel Hirschenhof, 92331 Parsberg 980 Punkte (7; 1185 P.)
8. Residence Starnberger See, 82340 Feldafing 979 Punkte (5; 1492 P.)
9. Schlosshotel Eyba, 07318 Eyba 819 Punkte (8; 749 P.)
10. arcadeon, 58093 Hagen 612 Punkte (nicht platziert)

Legende: In Klammern sind die Vorjahresplatzierung und die dazugehörige Punktzahl aufgeführt.
„Nicht platziert“ bedeutet, das Hotel hat zwar teilgenommen, war jedoch nicht unter den ersten 20 Plätzen.
„Neuzugang“ heißt, das Hotel ist in diesem Jahr erstmals unter den „Ausgewählten“.

Grand Prix-Sieger der Kategorie Hideaway

Waldknechtshof, 72270 Baiersbronn (Jury-Entscheid)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 3.295 Followern an

%d Bloggern gefällt das: